Schminktipp – Herbsttyp

Dieses Schminktipps sollten Herbstfrauen wissen

Die Frauen, die man zum Herbsttyp zählt, verfügen über einen meist hellen und sonnenempfindlichen Teint mit elfenbein- oder pfirsichfarbener Tönung. Normalerweise ist das Hautbild rein und klar. Einige Herbsttypen haben auch eine bronzefarbene Haut mit leicht gelblicher oder goldener Nuance. Charakteristisch sind die Sommersprossen und die Haare mit einem rötlich-goldenen Schimmer. Meist leuchtet der Haarschopf in Rotblond oder Kupfer, aber auch in Aschbraun oder –blond und in Kastanienbraun.

Typisch sind braune oder dunkelbraune Augen, aber auch warmes und intensives Bernstein, Hell- oder Stahlblau, Hell- oder Dunkelgrün. Entsprechend vielseitig sind auch die Schminktipps für diese Frauen, denen Outfits in dunklen und warmen Farben besonders gut stehen. Dank ihrer klaren Haut benötigen die meisten Herbstfrauen nur einen Hauch von Make-up, das sie total natürlich aussehen lässt, wenn sie sich gekonnt Ton in Ton schminken. Grelle Farben sollten vermieden werden, leuchtende und unaufdringliche Töne hingegen rücken ihre Schönheit ins Blickfeld.

Schminktipp für die den Herbsttyp

Ein wenig flüssige, beigefarbene Grundierung reicht, sie sollte keinen Stich ins Bläuliche haben. Die helle Haut kommt bei weichem Pfirsichrosa vorteilhaft zur Geltung. In Bezug auf das Rouge kann folgender Schminktipp ausprobiert werden: Puderrouge in Erdfarben, Terrakotta und Rotbraun. Auch Puder, der ins Gelbliche tendiert, kann effektvoll aussehen. Die Augen benötigen nur eine leichte Betonung. Sind sie braun, lassen bräunliche und Gold schimmernde Lidschatten sie strahlen. Auch Grüntöne empfehlen sich, während bei hellen Augen Beige- und zarte Rosétöne zu bevorzugen sind. Grüne Katzenaugen glitzern bei einem Augen-Make-up in Braun, blaue Augen werden mit dunklen Blau/Grün- oder Pfirsichtönen unterstrichen. Für die Wimperntusche sollte Braun oder Schwarzbraun gewählt werden. Die Lippen der Herbstfrauen dürfen in intensivem, leuchtenden Rot geschminkt werden oder in glänzenden Gold- und Brauntönen sowie in auffälligem Orange. Tabu sind Knallfarben wie Lila und Pink. Beim Schminken ist es wichtig, entweder die Augen oder den Mund besonders stark zu betonen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close